Lade Kurse

Gerne lade ich Sie dazu ein, die alte Kunst des Flechtens in einem Korbflechtkurs in meiner Werkstatt in der Nähe von München näher kennen zu lernen. Sie werden in schönem Ambiente und entspannter Atmosphäre mit verschiedenen Flechttechniken vertraut werden.

Die Korbflechtkurse werden in kleinen Gruppen abgehalten und sind für Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet.

Details zu den Korbflechtkursen und weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Kurse. Diese werden regelmäßig aktualisiert.

Kurse Such- und Ansichtennavigation

April 2020

Lebende Flechtobjekte – Freies Flechten in den Osterferien

Do, 16.04.2020, 13:00 - 18:00
Leider abgesagt!

In diesem Donnerstags-Nachmittagskurs können aus verschiedenen frischen Weiden lebende Flechtobjekte wie Herzen, verflochtene Weidenbäumchen oder auch Weidenskulpturen hergestellt werden. Bitte bringen Sie eventuell einen Blumentopf in der gewünschten Größe halb gefüllt mit Erde mit!

Selbstverständlich ist es ebenso möglich kleine Flechtwerke nach Ihren Ideen und Wünschen zu flechten, wie beispielsweise Objekte für die bevorstehende Gartensaison: Schalen, Blumenständer, Kugeln, Körbe am Stock, Windlichter und vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren!

Mehr erfahren »

Herzerl und andere geflochtene Kleinigkeiten

Fr, 17.04.2020, 13:00 - 18:00
Leider abgesagt!
Herzschale

Herz ist nicht gleich Herz – An diesem Freitagnachmittag im April wollen wir Herzen in allen Variationen entstehen lassen. Ob geflochten, gewickelt, gedreht, als Perigordherz oder auch mit frisch angetriebenen Weiden zum Einpflanzen…

Freuen Sie sich auf einen herzigen Freitagnachmittag am Ende der Osterferien!

Gerne können Sie auch Anderes flechten!

Mehr erfahren »

Traditionelles Flechten oder freies Flechten nach Wunsch

Sa, 18.04.2020, 9:00 - 18:00
Leider abgesagt!
Schräges Henkelkörbchen

In diesem Tageskurs kann beispielsweise ein kleiner Korb mit rundem Boden (für Flechtanfänger) oder auch mit ovalem oder viereckigem Boden entstehen. Ebenso ist es möglich z.B. Holz- oder Erntekörbe als Schwingen (Rahmenkörbe) zu flechten. Bei beiden Flechtarten sind viele Grundtechniken der Korbflechterei gut zu erlernen.

Alternativ können Sie im Kurs auch Gartenschmuckstücke wie Rankgerüste, Kugeln, Gartenstecker, Windspiele usw., Schalen oder was Ihr Herz begehrt flechten. Es besteht zudem die Möglichkeit mitgebrachte Wurzeln, Treibholz, Filzschnüre, Schneckenhäuser, Steine, Hartriegelzweige oder Anderes, was Ihnen gefällt in Ihr Werk einzuarbeiten.

Gerne dürfen Sie mir vorab Ihr Wunschobjekt schon mitteilen oder Sie entscheiden vor Ort!

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren